Boudicca

Update 20.08.2019
Schiffsname Boudicca
ex-Schiffsname Grand Latino (bis 2005), Superstar Capricorn (bis 2004), Hyundai Kumgang (bis 2001), Superstar Capricorn (bis 1998), Golden Princess (bis 1996), Sunward (bis 1993), Birka Queen (1992), Sunward (bis 1992), Royal Viking Sky (bis 1991)
Klassifizierer Det Norske Veritas / Germanischer Lloyd
IMO 7218395
Rufzeichen C6VA3
Betreiber Fred. Olsen Windcarrier AS, Oslo, Norwegen
Manager Fred. Olsen Cruise Lines Ltd., Ipsvich, Großbritannien
Eigner 'BOUDICCA' Cruise Ltd. c/o Fred. Olsen Windcarrier AS, Oslo, Norwegen
Heimatland Bahamas
Heimathafen Nassau
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Baujahr 1973
Werft Oy Wärtsilä Ab Helsinki Shipyard, Helsinki, Finnland
Baunummer 396
BRZ 28.388
Tragfähigkeit [t] 5.291
Länge ü.a. [m] 205,47
Breite [m] 25,19
Tiefgang [m] 7,54
Maschinenleistung [KW] 14.000
Maschinenleistung [PS] 19.036
Geschwindigkeit [Kn] 18,5
Kapazität Passagiere 1.022
Zusatzinformationen 2. Schiff der sogenannten "Royal Viking Star"-Klasse (3 Einheiten - siehe auch >Albatros< und >Black Watch<) - das Schiff wurde 1982 auf der Werft AG Weser, Bremerhaven um 28 Meter verlängert - nach Eigner- Manager- und Betreiberwechsel - nun mit geänderter Rumpffarbe und aktuell außerdem mit der Sonderlackierung am Rumpf und an der Vorderseite des Aufbaus "The Royal British Legion" anlässlich der Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag des "D-Day" am 6. Juni 1944 in der Normandie, Frankreich.
Zurück zur deutschen Indexseite

Kreuzfahrtschiffe