Sea Cloud

Update 17.10.2011
Schiffsname Sea Cloud
ex-Schiffsname Sea Cloud of Grand Cayman (bis 1987), Sea Cloud (bis 1980), Antarna (bis 1979), Patria (bis 1964), Angelita (bis 1961), Sea Cloud (bis 1952), Hussar (bis 1935)
Klassifizierer Bureau Veritas
IMO 8843446
Rufzeichen 9HOM2
Betreiber Sea Cloud Cruises GmbH, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Manager Hansa Shipping GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Hansa Cloud Sailing Ltd., Valletta, Malta
Heimatland Malta
Heimathafen Valletta
Schiffstyp 4-Mastbark
Baujahr 1931
Werft Friedrich Krupp Germaniawerft Actien Gesellschaft, Kiel, Deutsches Reich "Weimarer Republik"
Baunummer 519
BRZ 2.532
Tragfähigkeit [t] 788
Länge ü.a. [m] 109,72
Breite [m] 14,63
Tiefgang [m] 4,88
Maschinenleistung [KW] 1.540
Maschinenleistung [PS] 2.094
Geschwindigkeit [Kn] 12,0
Segelfläche [m2] 3.160
Kapazität Passagiere 68
Zusatzinformationen War eine der größten und luxuriösesten Privatyachten der Welt. 1942 von der US-Marine requiriert und ohne Takelage als Wetterschiff und Patroullienboot gegen U-Boote vor amerikanischer Ostküste eingesetzt. 1978 für Passagierkreuzfahrten restauriert. 2010 bis 2011 bei der MWB Bremerhaven AG, Bremerhaven aufgerüstet, um den neuen SOLAS-Bestimmungen zu entsprechen.
Zurück zur deutschen Indexseite

Kreuzfahrtschiffe
Segelschiffe