Bergedorf

Update 29.11.2009
Schiffsname Bergedorf
Betreiber Museumshafen Oevelgönne e.V., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Just Kleinhuis (Museumshafen Oevelgönne e.V.), Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Bundesrepublik Deutschland
Heimathafen Hamburg
Schiffstyp Fahrgastschiff
Baujahr 1955
Werft Werft H. C. Stülcken Sohn (Stülcken-Werft), Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 839
Länge ü.a. [m] 30,10
Breite [m] 7,50
Tiefgang [m] 3,18
Maschinenleistung [KW] 279
Maschinenleistung [PS] 380
Geschwindigkeit [Kn] 12,0
Zusatzinformationen ehemaliges HADAG-"Typschiff", Typ IIIb. Wer mehr über die Hamburger "Typschiffe" wissen möchte, siehe: "www.elbdampfer-hamburg.de". Das Schiff wurde 1997 an Just Kleinhuis, Hamburg verkauft und zum Restaurantschiff umgebaut: "Museumshafen-Café". Es ist weiterhin betriebsfähig und besitzt eine gültige Fahrerlaubnis. Konstruktionsverdrängung: 255 m³. Gewicht: 266 ts. Kapazität Passagiere: 607 (als Restaurant), 489 (in Fahrt bis Glückstadt), 367 (in Fahrt bis Cuxhaven).
Zurück zur deutschen Indexseite

Fahrgastschiffe
Museumsschiffe