Najaden

Update 01.09.2016
Schiffsname Najaden
Klassifizierer Lloyd's Register Fairplay
IMO 8806137
Rufzeichen OIZB
Betreiber Boliden AB, Stockholm (Zentrale), Schweden
Manager Rettig Group Ltd. Bore, Turku, Finnland
Eigner Rettig Group Ltd. Bore, Turku, Finnland
Heimatland Finnland
Heimathafen Helsingfors
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1989
Werft J.J. Sietas KG Schiffswerft GmbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 1036
BRZ 3.826
Tragfähigkeit [t] 4.402
Länge ü.a. [m] 104,81
Breite [m] 16,00
Tiefgang [m] 5,55
Maschinenleistung [KW] 2.960
Maschinenleistung [PS] 4.024
Geschwindigkeit [Kn] 14,5
Kapazität [TEU] 326
Kapazität Schüttgut [m3] 6.461
Kapazität Stückgut [m3] 6.367
Zusatzinformationen Sietas Typ 145 (deutsche Eis-Klasse E3, ohne Ladegeschirr, 1 geschweißtes Deck) - das Schiff wurde 2011 in >Najland< umbenannt, siehe auch dort
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, unter 5000 ts Tragfähigkeit