Discovery

Update 02.02.2020
Schiffsname Discovery
ex-Schiffsname Platinum (bis 2002), Hyundai Pungak (bis 2001), Island Princess (bis 1999), Island Venture (bis 1972)
Klassifizierer Lloyd's Register Fairplay
IMO 7108514
Rufzeichen ZCDG2
Manager V. Ships Leisure SAM, Monte Carlo, Monaco
Eigner Voyages of Discovery Ltd., Burgess Hill, Großbritannien
Heimatland Bermudas
Heimathafen Hamilton
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Baujahr 1971
Werft Rheinstahl Nordseewerke GmbH, Emden, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 414
BRZ 20.216
Tragfähigkeit [t] 2.859
Länge ü.a. [m] 168,74
Breite [m] 24,59
Tiefgang [m] 7,49
Maschinenleistung [KW] 13.240
Maschinenleistung [PS] 18.000
Geschwindigkeit [Kn] 18,0
Kapazität Passagiere 689
Zusatzinformationen das Schiff wurde 2014 in >Amen< umbenannt. Das Schiff erreichte am 1. Dezember 2014 Alang, Indien und wurde dort am 8. Dezember am Plot Nr. 120 auf Grund gesetzt, um von den G.K. Steel Ship Breakers, Bhavnagar verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Kreuzfahrtschiffe