Novaya Ladoga

Update 07.05.2015
Schiffsname Novaya Ladoga
ex-Schiffsname Leninskaya Iskra (bis 1992), Volgo-Balt 125
Klassifizierer Russian Maritime Register of Shipping
IMO 8230053
Rufzeichen V2VG
Manager Baltic Atlant Handels GmbH, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Nola Shipping Co. Ltd., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Antigua & Barbuda
Heimathafen St. John's
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1970
Werft Zavody Tazkeho Strojarstva (ZTS), Komorn, Tschechoslowakei
Baunummer 1325
BRZ 2.457
Tragfähigkeit [t] 3.261
Länge ü.a. [m] 114,00
Breite [m] 13,23
Tiefgang [m] 3,63
Maschinenleistung [KW] 758
Maschinenleistung [PS] 1.030
Geschwindigkeit [Kn] 10,0
Kapazität Schüttgut [m3] 4.720
Kapazität Stückgut [m3] 4.720
Zusatzinformationen das Schiff wurde 2009 in >Fort Azov< umbenannt. >Fort Azov< sank am 19. Februar 2015 nach auftretender Schlagseite im Schwarzen Meer eine Meile nördlich von Ayancik, Türkei auf Position 41.58N, 034.35E. Das Schiff hatte während seiner Reise von Varna nach Fatsa, Türkei seine Fahrt bereits zuvor nach Ayancik umgeleitet, weil sich die Holzfracht verschob. Die Crew verließ das Schiff in Rettungsinseln und wurde von der Küstenwache gerettet.
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, unter 5000 ts Tragfähigkeit